Werberecht für Anwälten

LG Hamburg: Bei Angabe von Städtenamen im Briefbogen müssen Rechtsanwälte auch dort persönlich erreichbar sein

Eine Anwaltskanzlei hatte auf ihrer Website mit den Städtenamen Hamburg, Berlin, München, Karlsruhe, Leipzig geworben und erklärt, sie würden Mandanten bundesweit, unabhängig vom Wohnsitz vertreten.

Die Hamburger Richter waren der Meinung, dass bei dieser Werbung Anwälte der werbenden Kanzlei in jedem der angegebenen Orte auch physisch vorhanden sein müssten, sei es durch Niederlassungen oder zumindest verbundene Büros. Gerade das sei aber nicht der Fall gewesen.


LG Hamburg vom 7.8.2014 - Az. 327 O 118/14
GRUR-RR 2015, 27

Stichworte: Werberecht Anwälte, Briefbögen, Städtenamen, Niederlassung, physische Anwesenheit


Rechtsanwälte für Werberecht

RA Dr. Schotthöfer - Ihr Experte fürs Werberecht
RA Dr. Schotthöfer - Ihr Experte fürs Werberecht
RA Florian Steiner - Ihr Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz (Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Designrecht)
RA Florian Steiner - Ihr Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz (Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Designrecht)

Dr. Schotthöfer & Steiner
Rechts- und Fachanwaltkanzlei

 

Reitmorstr. 50

80538 München

kanzlei@schotthoefer.de
Tel.: 089 - 890 41 60 10

Fax: 089 - 890 41 60 16

wie Werberecht

 

wie Markenrecht

 

wie Urheberrecht

wie Designrecht